Startseite

Solarenergie

Solarenergie ist eine der erneuerbaren und umweltfreundlichen Energien und wird in der der Praxis
am längsten und häufigsten genutzt. Sie entsteht durch die Sonne als Energielieferant und wird sowohl
gewerblich als auch vielfach in privaten Haushalten zur Gewinnung von Strom eingesetzt.

Dabei werden zum Beispiel Solardächer benutzt, bei denen man durch große Solarspeicher
auf dem Dach des Hauses seinen eigenen Strom erzeugen und sogar ins öffentliche Netz einspeisen kann.

Der Vorteil der Solarenergie ist, dass sie in unbegrenztem Ausmaß zur Verfügung steht.

Die gesamte Energie, die heute durch die Sonnenstrahlung geliefert wird, übersteigt derzeit bei weitem den Bedarf
an Energie weltweit.

Das Problem der Solarenergie ist also nicht, dass wie zum Beispiel bei Erdöl oder Erdgas, nur begrenzte Mengen
zur Verfügung stehen, sondern dass die „Verarbeitung" der Energie zu Strom relativ teuer ist.

Zudem hat Solarenergie trotz aller weiteren Vorteile wie ihrer Umweltfreundlichkeit und Ungefährlichkeit,
auch einen Nachteil: Für die Gewinnung der Sonnenenergie ist man von der Witterung abhängig.

Heizen und Regeln

Sanitär und Wellness

Alternative Energien